Pfanni Rezepte

Pfanni Rezepte
Unilever Deutschland Holding GmbH
Version: 1.1
Größe: 23.72 MB
Erschienen: 04.08.2010
Preis: kostenlos
Testnote:
Bewertung: 4 von 5 Schrauben
User-Note:
 
 

Frischen Schwung für die Pfanne

Ob Püree, Knödel oder lose Teige, Pfanni ist Kult. Seit 1948 kommen leckere Speisen dieser Marke auf den Tisch. Nun ist Pfanni endlich auf dem iPhone angekommen und möchte Sie beim Haushalten unterstützen.
 
 
Die App "Pfanni Rezepte" erklärt sich selber recht gut, bietet aktuelle Produktinfos, informiert über neue Aktionen auf www.pfanni.de und spricht dabei optisch an. In vier Bereichen können Sie sich austoben: Rezepte, Kochbuch, Einkaufsliste und Küchenuhr. Doch der Reihe nach ...
 
Im Rezeptbuch gelangen Sie über eine Suchmaske aus drei Spalten zu passenden Rezepten. Sie wählen zum Beispiel "Snacks", "Desserts" oder "Hauptgerichte" aus, klicken in der zweiten Spalte auf "Herbstliches", "Für die Party" oder "Sommergerichte" und wählen noch den Schwierigkeitsgrad in der letzten Spalte aus. Nun serviert Ihnen die App verschiedene Rezepte, die Sie ausprobieren oder die Sie zumindest auf die eine oder andere pfiffige Kochidee bringen. Sie können aber auch anders vorgehen und nach einem Gericht suchen, das sich schnell zubereiten lässt oder aus einem bestimmten Land kommt.
 
Sehr praktisch in der WiFi-freien Küche: Rund 350 Rezepte inklusive der Fotos lassen sich auch ohne Internet-Zugang anzeigen. Angegeben sind die Zubereitungsdauer wie auch die Nährwerte pro Portion. Die Kochanleitungen sind gut verständlich geschrieben - Sie werden in jedem Fall ermutigt, dem Fast-Food den Rücken zu kehren und wieder einmal selber tätig zu werden. Der Rezeptauswahl schließen sich das Kochbuch und die Einkaufsliste sinnvoll wie komfortabel an: Wenn Ihnen ein Rezept zusagt, können Sie es zügig ins Kochbuch übernehmen. Drücken Sie auf Zutaten - und die Einkaufsliste, natürlich vollgepackt mit Produkten von Pfanni, ist bereits fertig. Als Schmankerl gibt es noch eine Küchenuhr, mit der Sie nichts mehr anbrennen lassen müssen.
 
 
Fazit
Die App macht Hunger und hilft - auch offline - dem müden Küchenmeister überzeugend auf die Sprünge. Keime plumpe Eigenreklame des Herstellers, sondern insgesamt eine runde Sache zum Anschauen und Ausprobieren - guten Appetit! (sam)
 
 
 
 
 
Screenshots
381737893 screenshot1
381737893 screenshot2
381737893 screenshot3
381737893 screenshot4
381737893 screenshot5
 
ADs by Google
 
 
Infos
 
 
 
 
Verwandte Schlagwörter
Unsere aktivsten Nutzer
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%