Touch Mouse

Touch Mouse
Logitech Inc.
Version: 1.0
Größe: 0.3 MB
Erschienen: 12.01.2010
Preis: kostenlos
Testnote:
Bewertung: 2 von 5 Schrauben
User-Note:
 
 

Virtuelle Maus für den Hausgebrauch

Mit dieser App beschert uns Logitech einen weiteren kabellosen Mausersatz, der sowohl im Landscape- als auch im Portrait-Modus nutzbar ist. Um der englischsprachigen App die Kommunikation mit dem zu steuernden Rechner zu ermöglichen, muss eine herstellereigene Software installiert werden, die man sich bei Logitech wahlweise für Mac oder PC kostenlos herunterladen kann. Die Verbindung zum Rechner erfolgt über Wi-Fi, eine Alternative via Bluetooth gibt es leider nicht.
 
Die Maus-App verfügt über nahezu alle Funktionen, die eine echte Maus auch mitbringt. Die Maustasten sind für Links- wie Rechtshänder belegbar und auf Wunsch ist die mittlere Maustaste auszublenden. Der mehr oder weniger realistische Klicksound lässt sich ebenfalls deaktivieren. Gescrollt wird mit zwei Fingern.
 
Als Besonderheit verfügt sie über eine virtuelle Tastatur, die sich beliebig ein- und ausblenden lässt. Gewöhnungsbedürftig ist die fehlende Shift-Taste, die vollständig durch die Caps-Lock-Taste ersetzt wird.
 
Die Texteingabe wird in Klartext auf dem Display angezeigt, die Übertragung erfolgt ebenfalls unverschlüsselt, weshalb der Hersteller empfiehlt, sensible Daten wie Passwörter, PINs oder TANs nicht über die App einzugeben. Auch wird geraten, die Remote-Maus nicht mit öffentlichen WLAN-Netzen zu verwenden. Leider verweist Logitech darauf nur auf einem Startbildschirm bevor die Verbindung zum Rechner hergestellt wird. Und das auch nur versteckt hinter einem Help-Button. Wer keine Hilfe braucht, weil die Verbindung zum Touch Mouse Server reibungslos klappt, dem bleibt diese Warnung leider verborgen. Ebenso fehlt der Passwortschutz, was bei mehreren Geräten im selben Netzwerk für Verwirrung sorgen kann.
 
Die Reaktionszeit der App ist je nach WLAN-Stärke etwas verzögert. Dann ruckelt oder springt der Mauszeiger und der eingegebene Text wird nur bruchstückhaft übertragen.
 
Fazit
Im Großen und Ganzen ist die App eine nette Spielerei, jedoch nichts, was es nicht schon gibt. Als kostenlose Alternative zur Funkmaus für alle, die bequem vom Sofa aus den Player am Rechner bedienen möchten, in Ordnung, zum Einsatz für professionelle Präsentationen eher nicht zu empfehlen. (ms)
 
 
 
 
Screenshots
188754 screenshot1
188754 screenshot2
188754 screenshot3
188754 screenshot4
188754 screenshot5
338237450 screenshot1
338237450 screenshot2
338237450 screenshot3
338237450 screenshot4
338237450 screenshot5
 
ADs by Google
 
 
Infos
 
 
 
 
Verwandte Schlagwörter
Unsere aktivsten Nutzer
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%