Tango Ferngesteuerter Music Player HD

Tango Ferngesteuerter Music Player HD
Blue Atlas Technology, LLC
Version: 4.2.2 (Getestet unter iOS 4.0)
Größe: 1.9 MB
Erschienen: 18.01.2010
Preis: 0,79 EUR
Testnote:
Bewertung: 5 von 5 Schrauben
User-Note:
 
 

iPod, iPhone und iPad als Fernbedienung und/oder Player

iPod Touch, iPhone und iPad haben inzwischen in die Wohnzimmer Einzug gehalten und sind Teil der heimischen Musikanlage. Mit der App Tango
können Sie ein Gerät aus der Apple-Familie als Fernbedienung nutzen, den anderen als Player.
 
 
Zugegeben, es gibt vielleicht dringendere Probleme auf der Welt, als die Frage wie man ein iPhone, iPad oder einen iPod Touch mit einem anderen Gerät aus der Apple-Familie fernsteuern kann. Mich hat diese Frage in den letzten Wochen aber einige Nerven gekostet. Bis ich auf die App Tango gestoßen bin. Damit ist es möglich, eines dieser Geräte als Fernbedienung für ein anderes Gerät zu nutzen, und so zu bestimmen, welche Musik gespielt wird. Wozu soll das gut sein? Ganz einfach: Wenn Sie iPod Touch, iPhone oder iPad als Musikplayer Ihrer Stereoanlage nutzen, gibt es ein paar Probleme.
1) Sie verbinden iPod oder iPhone mit der Stereoanlage, wollen aber die Musik von der Wohnzimmer-Couch bedienen? Dann brauchen Sie ein entsprechend langes Kabel von der Couch bis zur Stereoanlage. Unschön und unpraktisch.
2) Sie wollen iPhone, iPod oder iPad per Bluetooth mit der Stereoanlage verbinden, und haben sich schon einen passenden Bluetooth-Adapter ausgeschaut, mit dem Sie (ganz modern) die Musik von Ihrem Player empfangen können. Dummerweise ist die Audio-Qualität nicht besonders gut.
3) Sie sind HiFi-Enthusiast und überlegen sich den Kauf eines High-End-A/V-Receivers, der auch gleich ein iPod-Dock und einen Netzwerkanschluss hat. Aber da sind sie erst mit mindestens 400,- Euro dabei.
 
Sie sehen: Ich habe mich informiert, und deshalb finde ich die App Tango nicht nur eine sehr gute Idee, sondern sie hat mich auch einiger (zugegebenermaßen kleinen) Sorgen entledigt.
 
Die Funktionsweise ist sehr einfach: Zuerst muss die App auf beiden Geräten gestartet werden (Sie müssen die App aber nur einmal kaufen). Dann entscheiden Sie, welches Gerät Fernbedienung und welches der Player ist. Beide Geräte müssen natürlich im selben WLAN-Netz verbunden sein. Dann können Sie mit einer gut gemachten, iTunes-ähnlichen Oberfläche mit Ihrer neuen "Fernbedienung" auf den Player und dessen iTunes-Bibliothek zugreifen. So können Sie also auch Playlisten abspielen, Songs über Titel oder Künstlernamen suchen und auch die Lautstärke regulieren. Damit kann die App einiges mehr als die Apple-App Remote, mit der man ja nur iTunes auf einem PC oder Mac steuern kann.
 
 
Fazit
Eine hervorragende App, die das macht, was Apples App Remote eigentlich ermöglichen sollte: Das Fernbedienen eines Musik-Players mit einem anderen Gerät aus der Apple-Familie. Bisher habe ich keine Nachteile gefunden, deshalb gibt es hier die volle Punktzahl. (sp)
 

 
 
 
 
Screenshots
345279970 screenshot1
345279970 screenshot2
345279970 screenshot3
345279970 screenshot4
345279970 screenshot5
 
ADs by Google
 
 
Infos
 
 
 
Verwandte Produkte
Apple Inc.: iPhone App - Unterhaltung - Remote

Remote

Mit Remote erhält man eine Fernbedienung für iTunes auf dem Rechner oder die...

Bewertung:
Bewertung: 5 von 5
20.11.2009   |   Kommentare (0)
 
Verwandte Schlagwörter
Unsere aktivsten Nutzer
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%