Kopfrechnen

Kopfrechnen
Theodor Mueller
Version: 1.1.3 (Getestet unter iOS 3.0)
Größe: 5.1 MB
Preis: 0,79 EUR
Testnote:
Bewertung: 5 von 5 Schrauben
User-Note:
 
 

Kopfrechnen leicht gemacht

Wer in der Schule das kleine Einmaleins nicht so gut gelernt hat, bekommt jetzt eine zweite Chance. Die App Kopfrechnen hilft einen spielerisch auf die Sprünge.

 

Wie viel ist 7 x (4 + 9)? Länger als fünf Sekunden gebraucht? Das lässt sich verbessern.

Mit der App Kopfrechnen können verloren gegangene oder nie angeeignete Rechenkünste trainieren werden. Statt richtig-falsch antwortet das Programm mit einem netten Puzzle, das sich bei richtiger Lösung zu einem Bild verdichtet. Es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsstufen: Vom Erstklässler über den Primaner (mein Niveau) bis zu echten Mathegenies. Wer sich selbst mehr Druck machen will, stellt einfach ein Zeitlimit ein. 

Die App testet und trainiert Grundrechenarten, Division mit Rest, Prozentrechnung, gemeinsame Vielfache und Teiler sowie römische Zahlen lesen und schreiben. Statistiken für mehrere Benutzer fördern den Wettbewerb. Laut Entwicklerangaben wurde die App in enger Zusammenarbeit mit Mathematiklehrern entwickelt und wird heute mit großem Erfolg im Schulunterricht eingesetzt. In die Klasse wäre ich gerne gegangen.

 
Fazit

Kopfrechnen kann trainiert werden. Mit der dazu passenden App ist das gleichermaßen für Schüler und Erwachsene interessant. Eifrige Nutzer haben einen kleinen Fehler entdeckt. Ansonsten perfekt. (rl)

 
 
 
 
Screenshots
305627630 screenshot1
305627630 screenshot2
305627630 screenshot3
305627630 screenshot4
305627630 screenshot5
 
ADs by Google
 
 
Infos
 
 
 
 
Verwandte Schlagwörter
Unsere aktivsten Nutzer
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%
Bewertung: 0%